1. ÖBV-RLT (A & C)

28.01.2018

Michi und Richi
Michi und Richi

An diesem Wochenende fand in Judenburg das A-Ranglistenturnier und in Windischgarsten das C-Ranglistenturnier Nord statt. Für den BC Raiffeisen Alkoven waren folgende Spieler im Einsatz: Lukas Mittermayr (A-RLT), Richard Wan, Markus Eckersberger und Michael Scheinecker (alle C-RLT).

Beim A-RLT sind auch mehrere Leihspieler von Alkoven an den Start gegangen, nämlich Lukas und Simon Rebhandl, Isolde Pertl, Marian Gratzer und Peter Wetz.

A-RLT in Judenburg

Das erste A-RLT an dem Lukas Mittermayr teil nahm, somit war es ein Turnier um hauptsächlich an Erfahrung zu sammeln. Er schied in seiner Gruppe aus und erreichte Platz 25, was auch eine Verbesserung in der Rangliste bedeutet.

Aus Sicht der Rebhandl-Brüder
Ein Wochenende zum Vergessen! Durchwachsene Leistungen in allen Bewerben machten einen Sprung in der A-RLT unmöglich. Einzig Simon Rebhandl konnte mit einem 7. Platz im Herreneinzel wichtige Punke sammeln. Alle anderen Ergebnisse werden wohl Streichresultate bleiben. Eine verpatzte Generalprobe sorgt für eine gelunge Premiere. So hoffen wir auf viel Glück bei den Staatsmeisterschaften.

Lukas Rebhandl erreichte Platz 13.
Marian Gratzer erreichte Platz 19.
Peter Wetz erreichte Platz 21.
Isolde Pertl erreichte Platz 10.

[Bericht - Lukas Mittermayr]

C-RLT in Windischgarsten

Das erste C-Turnier 2018 ging in Windischgarsten über die Bühne. 27 Spieler aus 13 Vereinen kämpften sich bis 18:30 Uhr durch das Turnier.

Für den BC Raiffeisen Alkoven gingen Richard Wan, Markus Eckersberger und Michael Scheinecker an den Start. Letzterer lieferte sich spannende und äußerst knappe Spiele und wurde schlussendlich hervorragender 4ter. Richard Wan hatte leider eine sehr schwere Gruppe und wurde nur Gruppenzweiter. Die restlichen Spiele konnte er aber allesamt gewinnen und wurde 9ter. Weniger gut verlief es für Markus, der in seiner 3er Gruppe letzter wurde und in der KO-Phase nur ein Spiel gewinnen konnte. Für ihn reichte es dann nur für den 22. Platz.

Im Doppel holten sich Michael und Richard den Turniersieg. Markus wurde mit Michael Straub (Krems) 3ter.

[Bericht - Markus Eckersberger]