2. OÖBV A-,B-,C-Turnier 2020

11.10.2020

Knapp 7 Monate nach dem eigentlichen Termin der 2ten Runde fand am Wochenende das 2.OÖBV-ABC-Turnier in Alkoven statt. Mit insgesamt 66 Meldungen aus 12 Vereinen war das ein hervorragendes Nennergebnis in dieser herausfordernden Zeit.
Das Turnier wurde auf 2 Tage aufgeteilt - am 10.10.2020 fanden die Bewerbe B und C bei den Burschen und Mädchen, am 11.10.2020 die A-Bewerbe.

DE C:
Die 10 Mädchen im Alter zwischen 8 und 11 kämpften mit vollem Einsatz in ihrem (meist erstem) Turnier um den Turniersieg. Der Turniersieg ging an die erst 8-Jährige Katharina Ertl aus dem UBC Neuhofen vor Sofia Coroli (9, BSC 70 Linz) und Katrin Rebhandl (10, BC Windischgarsten).
Platzierungen unseres Nachwuchses: Annika Füreder auf Platz 7, Elena Kaiblinger auf Platz 9 und Melanie Hofmeister auf Platz 10.

HE C:
15 Burschen davon 9 Newcommer begannen das Turnierjahr 20/21 mit tollen Ergebnissen und Erfahrungen. Die Stockerlplätze gingen an 1.Daniel Gieber (12, BSC 70 Linz), 2. Simon Ziska (13, UBC Neuhofen) und 3. Clemens Durchschlag (9, Union Ohlsdorf).
Platzierungen unseres Nachwuchses: Simon Rainer auf Platz 12, Daniel Ehrengruber auf Platz 13, Simon Salinger auf Platz 14 und Ensar Tafili auf Platz 15.

DE B:
Die 7 Teilnehmerinnen hatten alle sehr knappe, ausgeglichene Spiele. Die Newcomerin Lili Stein (18, Union VKB Braunau) sicherte sich in einem knappen Finale (21-17, 25-23) den Turniersieg vor Amina Pivalic (13, ASKÖ Traun) und Dana-Lynn Grafinger (11, BSC 70 Linz).
Platzierungen unseres Nachwuchses: Lospech für Xenia Frühauf, sie verlor in Runde 1 gegen die spätere Siegerin Lilli Stein. Nach dieser Erstrundenniederlage gewann Xenia alle Spiele und erreichte Platz 5.

HE B:
Im B-Bewerb der Burschen gingen 10 Teilnehmer an den Start. Hier konnten die Alkovener Spieler ihren Heimvorteil fast perfekt ausspielen und belegten 3 der ersten 4 Plätze. Den Turniersieg holte sich Benjamin Maier (14, BC Alkoven) vor Clemens Keplinger (15, BC Alkoven) und Matthias Topf (11, Union Ohlsdorf)
Platzierungen unseres Nachwuchses: Matthias Keplinger auf Platz 4 und Simon Raaber auf Platz 9.

Der erste Turniertag begann um 9 Uhr und endete um 19 Uhr mit der Siegerehrung. Ein anstrengender Tag wurde beendet, lediglich Lili Stein (Union VKB Braunau; Gewinnerin des Damen B-Bewerbs) stellte sich die Aufgabe des A-Bewerbs am nächsten Tag.

DE A:
Hier kämpften 8 junge Damen aus 6 Vereinen um die besten Plätze. Wie fast zu erwarten war holte sich Union Ohlsdorf einen dreifachen Sieg (Sarah Dlapka (14) vor Hanna Gillesberger (13) und Kira Dlapka (16)). Lilli Stein wurde in ihrem ersten Antreten im A-Bewerb nach dem Sieg beim B-Bewerb am Vortag hervorragende 5te.

HE A:
9 Spieler, die sich nichts schenkten bestritten den Herren A-Bewerb und kämpften um die höchsten Punkte. Die Top Gesetzen Spieler Adrian Schwarzmann (#1, 17, UBC Neuhofen), Alexander Huemer (#2, 18, Union Ohlsdorf) und Jonas Windauer (#3, 16, Union Ohlsdorf) bestätigten ihre Setzplätze.
Platzierungen unseres Nachwuchses: Florian Labmayer auf Platz 6 und Simon Kaiblinger auf Platz 8.

Gratulation an alle Gewinner und hoffe es hat allen Spaß gemacht.

Vielen Dank an alle Helfer, die bei diesem Turnier im Hintergrund mitgewirkt haben, damit dieses Turnier auch so reibungslos ablaufen konnte.

Danke auch an unsere Sponsoren, Sportpoint/Victor und Raiffeisenbank Alkoven für die tollen Sachpreise.

[Bericht - Markus Eckersberger]