ASKÖ-Bundesmeisterschaft 2017

Start in die neue Saison bei der ASKÖ-Bundesmeisterschaft in Linz.

Wie jedes Jahr fiel der Startschuss in die neue Saison bei der ASKÖ-Bundesmeisterschaft, die heuer in Linz ausgetragen wurde. Mit über 180 Teilnehmer/innen war dies die größte nationale Badminton-Veranstaltung des Jahres.

Der BC Raiffeisen Alkoven stellte mit 13 Spieler/innen eine der größten Delegationen. Für die Turnierneulinge war es ein tolles Erlebnis, für die erfahrenen Spieler/innen dienten die Spiele hauptsächlich zur Formüberprüfung für die kommende Saison.

Simon Kaiblinger/Benjamin Maier im HD U13, Raffaela Frühauf im DE U13, Raffaela Frühauf/Simon Kaiblinger und Leonie Limberger/Sarah Maric wurden für ihren Einsatz mit jeweils einer Bronzemedaille belohnt. (unteres Foto)

Für Alkoven gingen an den Start: Xenia und Raffaela Frühauf, Magdalena Viehböck, Leonie Limberger, Kilian Keplinger, Benjamin Maier, Simon Kaiblinger, Florian Labmayer, Sebastian Huemer, Richard Wan, Michael Scheinecker, Lukas Mittermayr und Markus Eckersberger.

Medaillengewinner
Medaillengewinner