NW Landesmeisterschaften 2017

19.02.2017

6 Alkovener Medaillengewinner

Toll schlug sich die Alkovener Badmintonjugend bei der diesjährigen Landesmeisterschaft in Kirchdorf. Die Topleistung lieferte Benjamin Maier ab. Er dominierte im U11 Bewerb und gewann Gold im Herreneinzel und im Mied mit Vereinskollegin Raffaela Frühauf. Im Doppel musste er sich mit dem Kirchdorfer Philipp Kambauer im Finale geschlagen geben. Raffaela Frühauf ergänzte ihr Glück mit Silber im Dameneinzel.
Bei den U13-Burschen spielte Simon Kaiblinger ein ausgezeichnetes Turnier und stand zweimal auf dem Podest. Seine Leistungen im Herreneinzel und im Herrendoppel zusammen mit Sebastian Huemer brachten Bronze.
Auch Leonie Limberger gewann 2 Bronzemedaillen, eine im Einzel, die andere im Mixed mit dem Linzer Carle Brüggenwerth.
Eine besondere Erfolgsbilanz kann Lukas Mittermayr vorweisen. In Kirchdorf holte er sich seine bereits 25. Medaille bei Landesmeisterschaften ab. Er gewann Gold im Mixed mit seiner Partnerin Nadine Reiter aus Ohlsdorf und Silber mit dem Kirchdorfer Gregor Radner im Herrendoppel bei den U19-Jährigen.

[Bericht - Fritz Freimüller]